Stöckchen: Tassen

Tasse

Ich, der Stöckchen eigentlich nicht so sehr mag, bekam durch Jan ein Stöckchen zugeworfen. Erst wollte ich ja nicht mitmachen. Dann habe ich mich natürlich der Bloggertugenden entsinnt und außerdem ist es ja nicht einer der 10.000 Fragenkataloge, sondern ein Bild. Und da mußte ich dann doch mitmachen. Gefragt war das Photo der Lieblingskaffeetasse. Nun. Ich trinke gar keinen Kaffee. Ja, sowas gibt’s. Ich trinke Milch. Schöne frische kalte Vollmilch. Und am liebsten aus einer dieser Tassen (ich habe 12 Stück davon). So, und jetzt dürfen mir die folgenden Leute mal bitte ihre Tasse zeigen: Dirk, Steffi, Thorsten, Gerhard und Julia.

18 Gedanken zu „Stöckchen: Tassen“

  1. Hmm… aufregende Tassen habe ich nicht. Zum einen weiße und klare Latte-Becher und zum anderen gepiercte Kahla-Becher.
    Aber ich knips morgen mal, wenn ich aus der Ruhrakademie wieder da bin und was fürs Bielefelder Theater in Sachen Saisonheft-Cover gezaubert habe.

Kommentare sind geschlossen.