Aufgedeckt: Nikolaus hat junge Geliebte !

Ausgerechnet in München konnte ich heute diese skandalöse Entdeckung aus dem Bus heraus machen: Nikolaus hat eine Geliebte. Eine junge, sehr attraktive Frau kümmert sich sehr liebevoll um ihn. Nicht, daß ich’s ihm nicht gönnen würde, aber ich dachte immer, katholische Kirchenmänner lebten zölibatär. Aber wahrscheinlich bin ich wie immer einfach nur zu naiv.

unfreiwillige Werbung

Ich habe ein Problem. Ein recht interessantes Problem. Wenn ich mir mein Blog anschaue, dann sieht es so aus, wie es aussehen soll. Wenn ich allerdings das Blog mal im Google Cache betrachte, also der Instanz, die die ganzen Suchanfragen verarbeitet, dann tauchen da ganz plötzliche eine Menge Werbelinks für blaue Tabletten auf (siehe Screenshot. Und das finde ich nicht lustig. Das sorgt nämlich dafür, daß Google meine Seite bäh ! findet. Was nicht in meinem Interesse liegt. Allerdings habe ich keine Ahnung woran das liegt.

Nochmal in Ruhe: wenn ich mir mein Blog anschaue, egal ob mit Internet Explorer, Firefox oder Chrome, dann sehe ich alle diese Links nicht und auch im Quelltext der Seite ist davon nichts zu sehen. Der Google Crawler allerdings, der sieht diese oben abgebildeten Links (und hat sie demzufolge auch im Quelltext). Hat hier jemand eine Idee, woran das liegen kann — und vor allem, wie ich das abstelle ?!?

Danke für Eure Tips.

Nachtrag 06.12.2011, 17:55: ganz herzlichen Dank für die vielen Tips; da steht ja dann ein wenig Arbeit an, die ich wohl erst zwischen den Jahren angehen kann. Auf Tour habe ich weder die Bandbreite, noch die Zeit für ein komplettes Neuaufsetzen des Servers. Die ganze Nummer ist schon ärgerlich, weil ich recht wenig Plugins nutze und alle Updates immer sehr schnell durchführe, also recht sicher war, das Maximalmögliche für die Serversicherheit getan zu haben. Ich werde dann mal berichten, ob ich erfolgreich war.

Bilder aus Leipzig

Hier nun die versprochenen Bilder aus der Peterskirche in Leipzig. Bei Tageslicht betrachtet ist die Kirche in keinem guten Zustand; es ist ihr innen deutlich anzusehen, daß sie im Krieg zerbombt war und seit dem nur sehr langsam wieder aufgebaut wird. Aber gerade das macht in meinen Augen auch ihren Charme aus. Sie ist kein Disneyland – Bau wie die Frauenkirche in Dresden, beispielsweise, sondern man sieht ihr ihre Geschichte an. Das gefällt mir sehr.

Unser Lichtler John Davis verstand es wie immer, die Szenerie toll ins Licht zu setzen und so hatten wir in Leipzig die in meinen Augen bisher schönste Atmosphäre, die wir an zwei Tagen für direkt vier Shows nutzten.

Ich bin gespannt, ob wir dieses Bild auf unserer Tour nochmal toppen können und ich werde versuchen, auch von anderen Kirchen ein paar Bilder zu machen.

erstes Konzertphoto

Unsere Tour läuft nun ein paar Tage, wir haben fast jeden Tag eine Doppelshow, in Hamburg, Berlin und Leipzig spielten wir zudem auch noch zwei Tage hintereinander, sodaß wir allein in den letzten sieben Tagen dreizehn Shows in fünf Städten spielten. Ihr seht, wir haben ein sportliches Programm. Nun ist auch ein wenig Routine drin und ich komme zwischendurch dazu, auch mal ein paar Photos zu schließen. Dieses hier ist ist aus Berlin. Von den Shows in Leipzig habe ich auch einige schöne Bilder machen können. Ein paar davon zeige ich Euch morgen.

Kitsch as Kitsch can

Aus der Reihe „Geschmacklosigkeiten Backstage“ zeige ich Euch heute mein kleines Rentier, das ich heute als weihnachtliche Hinterbühnenbeleuchtung erstand. Eigentlich wollte ich bei Conrad Electronic nur ein Ersatzteil für die Tourtechnik kaufen …… aber wie es halt so ist, konnte ich nicht widerstehen. Nun leuchtet es schüchtern am Caserand stehend. Sehr schön. Sehr kitschig.

Fan liest mit

Mein Blog wird von einer Menge sehr unterschiedlicher Menschen gelesen; so auch von Gregorian – Fans. Heute bekam ich von Tina, einer treuen Besucherin, zwei Mikrofaser – Poliertücher geschenkt. Sie hatte hier gelesen, daß ich bei jeder Show die acht Mönchsgitarren polieren muß und wollte ihren Breitrag dazu leisten, das dies schneller und noch gründlicher vonstatten gehe. Und ich muß sagen, die Tücher sind wirklich klasse. Danke also dafür !