Spalter

Das lokale Bier bei dieser Veranstaltung hört auf den Namen „Spalter“. Das beinhaltet zwar den Namen der Stadt, in der es gebraut wird, ist aber ansonsten kein vertrauenserweckender Name für ein Bier. Finde ich. Es erinnert zu sehr an das Gefühl am nächsten Morgen.

Auf der anderen Seite läßt sich damit natürlich sehr einfach ein Spruch reimen, der jedem Verantwortlichen für Suchtgefährdungsprogramme ein begeisterndes Lächeln ins Gesicht zaubern wird: Willst Du Deinen Schädel spalten mußt Du den Abend mit „Spalter“ gestalten. Oder so.

Prost.

2 Gedanken zu „Spalter“

Kommentare sind geschlossen.