Hallo Google Image

Bislang schickte mir Google Image am Tag etwa 18% meiner Besucher. Damit war die Quote knapp doppelt so hoch wie die des klassischen Google – Suchsystems und hatte den angenehmen Nebeneffekt, daß ich zahlreiche Anfragen zur Nutzung meiner Bilder bekam, die zuweilen äußerst einträglich waren. Seit einer Woche nun schickt Google Image mir niemanden mehr. Nie-man-den. Keinen. Null. Niente. Nüscht. Das ist schon etwas ärgerlich. Die Quote des klassischen Google – Systems ist gleichgeblieben. Hat jemand eine Idee, was ich falsch machen könnte, was der Grund für Google Image ist, mich nicht mehr zu berücksichtigen ?

13 Gedanken zu „Hallo Google Image“

    1. Die Webmastertools berücksichtigen leider nur die klassische Google – Suche und nicht Google Image. Dort werden mir keine echten Fehler angezeigt.

  1. Hi,
    Bin Dank des Eva-Kommentares hier gelandet :-)

    Es muss mit Deiner Seite zu tun habe – Google images ist noch online ;-)
    Ich habe mal ein wenig gecheckt, aber nichts Konkretes gefunden. Von Dir werden natürlich massenhaft Bilder gehotlinkt, wie es scheint. Das heißt, andere verlinken deine Bilder und bekommen dafür (nicht immer aber oft) den Link aus der Google Bildersuche.

    Vielleicht schaust Du mal hier nach, welche Bilder davon tatsächlich zurecht benutzt werden und welche geklaut sind:
    „imagesite:tour-blog.de -site:tour-blog.de“ bei Google Bildersuche eingeben.
    Mehr dazu: http://www.tagseoblog.de/bildersuche-hotlinks-ermitteln-imagesite-abfrage

    Ich vermute, dass es daran liegt. Kann es sein, dass ein Großteil der 18% Traffic über nur ein oder zwei Bilder kamen? Vielleicht hast Du nur ein oder zwei Bilder „verloren“, und das führt dann eben zu einem fast komplett-Einbruch.

    Übrigens kannst Du mit noch etwas besseren Bild-Dateinamen da noch wesentlich mehr rausholen. Beim Überfliegen des Blogs würde ich schätzen, dass Du bei 60- 80% Traffic über die Bildersuche landen könntest. Geschätzt wenigstens 800 – 1000 Besucher pro Tag. Da sind einfach tolle Bilder bei ;-)
    Vielleicht interessiert Dich das hier noch:
    http://www.tagseoblog.de/bilder-optimieren-fuer-google-bilder-seo-basics-kompakt

    Viel Erfolg, Gruß, Martin

    1. Moin Martin,

      herzlichen Dank für Deine Tips. Tatsächlich hatte ich bisher am Tag über Google Image knapp 800 Besucher; allerdings sind das eben keine 60% des Trafics, sondern nur 18%. Wenn die dann fehlen fällt das trotzdem auf. Ich finde seltsam, daß die nun komplett von einem auf den anderen Tag nicht mehr kommen, denn tatsächlich waren es doch viele Bilder und nicht nur einige wenige, auf die Google Image linkte.

      Der Test über den Bilderklau brachte tatsächlich einige interessante Ergebnisse, zumal auch kommerzielle Firmen mit meinen Bildern ungefragt arbeiten. Das wird meiner Urlaubskasse entgegenkommen ;-)

      Herzlichen Gruß

      Markus

    1. Martin, nicht nur aus „statistischen“ Gründen sollte man hier öfter lesen! :-)

      Und mich stimmt es nachdenklich, dass man/frau noch nicht einmal mehr unbemerkt verlinken kann, ohne nach knapp einer Stunde aufgespürt zu werden. ;-)

  2. Moin Markus

    hab gern dein Blog gelesen, aber seit einiger Zeit funktioniert der RSS Feed nicht mehr. Eigentlich schade.

    1. Moin Ralph,

      das wiederum ist insofern interessant, als daß ich selbst beide Feed – Formen selbst aboniert habe und sie nach jeder Veröffentlichung auch bekomme. Darüber hinaus sagt mir die Feed – Statistik, daß am Tag gut 2.500 Feeds gelesen werden. Das Problem muß also eher auf Deiner Seite liegen.

      1. würde mich schon interessieren woran es liegt, immerhin funktionieren die über 300 anderen problemlos. Sage 1.4.6 sagt mir immer XML Syntax Fehler. Wäre schön wenn du oder ein anderer ;-) mir helfen könnte. Danke

  3. Bei mir geht er auch schon länger nicht mehr, habe es über 2 verschiedene Systeme versucht, jeweils Thunderbird 3.1 und Firefox 3.6.6 mit Sage 1.4.6

Kommentare sind geschlossen.