Archiv für Juli 2013




Archäologie

Ein Beitrag zum Themengebiet zuhause, geschrieben am 9. Juli 2013 von Markus Sorger

Seit 16 Jahren wohne ich nun in diesem Haus und seit zehn Jahren in dieser Wohnung. In dieser Zeit habe ich zwei andere Wohnungen aufgelöst und den Krempel daraus auch hier irgendwo untergebracht. Nun habe ich ein paar Tage frei und für den Sommer habe ich mir vorgenommen, meine Wohnung ganz grundlegend zu renovieren. Dazu gehört auch, Keller, Speicher und das „Spontanlager“ unter meinem 80cm hohen Bett aufzuräumen. Ganz plötzlich kann ich ein wenig die Faszination eines Historikers oder Archäologen verstehen, der in lange verschütteten Stollen Dinge wieder zum Vorschein bringt. Ja, zugegeben, 95% des Krams, den ich da zutage fördere wandert direkt in den Müll, weitere 4% recht ungerührt in die Bucht, aber bei einem Prozent setze ich mich doch mal hin und schaue es mir wieder genauer an. Sehr, sehr schön.

Neben dieser sentimentalen Seite hat die ganze Aktion auch etwas sehr Befreiendes: Mann, habe ich plötzlich wieder viel Platz !